jour:fritz-Spezial am 6. September: Nordic CC Film Festival

Beim letzten CC-Filmfestival hatte Christian Hufgard die Idee, das Nordic Creative Commons Film Festival hier zu uns ins Kesselhaus zu bringen.
Da wir beide derzeit viel um Ohren haben, zog sich alles ein wenig hin- und her, aber wir haben uns jetzt entschlossen, ganz kurzfristig das nun doch umzusetzen.

Am Freitag, den 6. September 2013, ab 19:00 Uhr, laden wir Euch also ein, im Rahmen des Nordic Creative Commons Film Festival mit uns zusammen ausgewählte Filme zu kucken.

Gezeigt werden die Dokumentation „Mathilde’s misses“ sowie der Spielfilm „The Cosmonaut“. Alle Videos sind unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht worden und dürften legal kostenfrei kopiert und verbreitet werden. Wer einen USB-Stick mitbringt, kann diese sofort vor Ort erhalten.

„Mathilde’s misses“ ist eine Dokumentation über Mathilde. Die hat die weltweite erste „Miss Homeless“-Wahl veranstaltet. 15 Frauen kämpfen um den Hauptpreis: Ein Jahr kostenfreies Wohnen. Pascale, eine der Teilnehmerinnen, hofft zu gewinnen, um das Sorgerecht für ihre sieben Jahre alte Tochter zurückzuerhalten.

„The Cosmonaut“ ist ein Spielfilm aus Spanien, dessen Budget in weiten Teilen via Crowdfunding finanziert wurde: Fast 400.00€ kamen so zusammen. Der Film spielt 1967 und handelt von zwei Freunden. Einer von beiden fliegt als erste Russe zum Mond, kommt aber aus Sicht der Menschen nie wieder zurück. Er hingegen erlebt die Situation anders und findet eine verlassene Erde vor.

Der Eintritt zur Vorführung ist frei, los geht es ab 19 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: